Christoph Lohfert Stiftung Logo Christoph Lohfert Stiftung Logo

Digitalisierung ist ein großes Thema im Pflegebereich

5. März 2019

Lohfert-Preis

Die Bewerbungsphase für den Lohfert-Preis 2019 ist beendet. In diesem Jahr haben sich wieder viele Kliniken und Krankenhäuser sowie Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit insgesamt 30 Projekten zum Thema Mehr Zeit für den Patienten - digitale Konzepte zur Entlastung der Pflege beworben.

Jetzt werden die Bewerbungen gesichtet, sortiert und dokumentiert. Anschließend werden sie der unabhängigen Fachjury vorgelegt. Erstmals wird die Jury durch den Pflegeexperten Joachim Prölß ergänzt. Der Vorstand und Direktor für Patienten- und Pflegemanagement am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf sieht die Digitalisierung als große Chance für die Pflege. Der Entscheidungsprozess, welches Projekt ausgezeichnet wird, dauert bis Ende Mai. Dann geben wir den Preisträger 2019 bekannt. Bis dahin wünschen wir allen Bewerbern starke Nerven und einen schönen Frühling!

Zur Erinnerung: Die Verleihung des Lohfert-Preises 2019 findet am 17. September 2019 im Rahmen des 15. Gesundheitswirtschaftskongresses in Hamburg statt.


Jury-Mitglied Joachim Prölß im Interview über Digitalisierung in der Pflege

Joachim Prölß im Interview


​​​​​​​... wir passen auf Patienten auf! Helfen Sie mit …

zurück nach oben